Naturbäder

 

Was wird heute gerne als "Naturbad" angepriesen?

Was seit geraumer Zeit zahlreichen Kommunen und der Öffentlichkeit als "Naturbäder" und angebich viel günstigere Alternative zu richtigen Freibädern angeprisen wird, hat nichts mit einem Naturbad zu tun. Hier ist weder Natur, noch natürliches Wasser. In der Regel werden alte Schwimmbäder umgebaut, mit Folien ausgekleidet, durch Einbauten ergänzt und dann als "Naturbad" verkauft.

Die wesentlichen Merkmale dieser Badeanlagen sind:

  • künstlich angelegte in sich komplett abgedichtete Badebecken
  • relativ kleine Wasserfläche, die komplett zum Baden genutzt wird (und nur mit getrennten Regenerationsbecken betrieben werden kann)
  • relativ kleines Wasservolumen ohne den im oben genannten Naturbad unerlässlichen "Verdünnungseffekt"
  • künstliche Zusammensetzung des Wassers durch ständige Zugabe von Leitungs- oder Brunnenwasser und Zugabe von "lebenden Organismen", die das Wasser "reinigen" sollen.
  • Zugabe von Flockungsmitteln (wie im konventionellen Freibad), um Schwebstoffe zu binden und dann filtern zu können.
  • Zugabe von pH-Wert-Korrekturmittel, wenn der pH-Wert die zulässigen Grenzwerte unter- oder überschreitet.

 

Solche Badeanlagen haben also definitiv nichts mit Natur zu tun - dies ist nichts anderes als purer Etikettenschwindel!

 

Im Vergleich zu diesen "Naturbädern" werden die richtigen Freibäder als "Chemiebad" oder "Chlorbad" verteufelt, obwohl in den richtigen Freibädern per Definition nichts anderes als TRINKWASSER in den Becken ist.

 

 

 

Was ist ein "Naturbad"?

"Natur" wird definiert mit "alles aus sich selbst Gewordene".

Ein Naturbad ist eine Bademöglichkeit in der Natur im oder am natürlichem Wasser. Hierzu zählen Strandbäder am See oder Meer und Bademöglichkeiten am fließenden Gewässer.

Diese "Naturbäder" zeichnen sich besonders durch folgende Merkmale aus:

  • sehr große Wasserfläche, die nur teilweise zum Baden genutzt wird
  • sehr großes Wasservolumen mit erheblichem "Verdünnungseffekt"
  • Wasseraustausch durch oberflächlichen Zu- und Ablauf (Bach, Fluß, Meer) und häufig Wasseraustausch durch das Grundwasser
  • keinerlei Eingriffe in die Wasserqualität

 

Bürosymbol
Architekturbüro Michael Gruner - Kernäckerstr. 65, 75334 Straubenhardt - Tel. 07082-929676 - Fax 07082 - 929677 - mail: info@architekturbuero-gruner.de
roter Strich